Dr. Franz Machilek | E-Mail: franz@machilek.de | Telefon: (+49) (0) 176 621 578 36
Header

Sie haben Interesse, und vielleicht auch den Wunsch und das Bedürfnis, sich mit Ihrer Führungsidentität/ beruflichen Identität auseinander zu setzen? – Finden aber in Ihrem „beruflichen Alltag“ nicht den Raum, die Zeit dafür?

Sie wollen Ihre Emotionen erleben und ausleben, vor allem auch solche, die im Beruf eher nicht akzeptiert sind?
Sie wollen einen besseren Umgang mit risikoreichen oder schwierigen Situationen erleben, und dadurch gelassenere Reaktionen bei Problemen im beruflichen Alltag gewinnen?
Sie haben Lust und die Bereitschaft Ihre Teamfähigkeit zu steigern, und in der Folge Ihre Führungsqualitäten zu verbessern?
raumSie wollen sich zum Beispiel mit dem Thema „Grenzen“ auseinandersetzen? Oder mit dem Thema „Umgang mit eigenen Ressourcen“?

Bei diesem Angebot kom-binieren wir unvergessliche Erlebnisse fern von Ihrem beruflichen Alltag mit solchen Anliegen und Themen, die für Sie relevant sind, und die Sie gerne bearbeiten oder lösen möchten…Tagsüber sind wir mit dem Mountainbike unterwegs, und abends nehmen wir uns die Zeit und den Raum, Ihre Anliegen in Form von Coachingsessions zu bearbeiten.

Ganz nah:

Im Berchtesgadener Land (Ende Mai bis Oktober; 1 bis 3 Tage; Zeit nach Vereinbarung).

Fast nah:

Ein Alpencross (Juli bis Ende September, 5 bis 8 Tage, Zeit nach Vereinbarung).

ganzfernGanz fern:

In den South Chilcotin Mountains/ Spruce Lake (Kanada, British Columbia) (Später Sommer, 7 Tage ab Vancouver).

Ein paar Hinweise:

Es gibt hier kein feststehendes Angebot, vielmehr ist jedes Angebot ein Unikat…Und das Realität werden lassen planen wir gemeinsam (z.B. Schwierigkeitsgrad der Touren, Art der Übernachtungen…)

Sie haben bislang keine oder wenig Erfahrung mit dem Mountainbike? Sofern Ihr Interesse und Ihre Bereitschaft da sind, hier Neues zu lernen, haben Sie alle Voraussetzungen.

Sie haben kein eigenes Bike? Genießen Sie Ihre Zeit auf einem Fully (Cross Country oder All Mountain).

Teilnehmerzahl von 1 bis maximal 3.

Sie sind jetzt neugierig geworden, und wünschen sich in einem ersten Schritt ein paar mehr Infos, zunächst unverbindlich? Dann freue ich mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.